Wahre Helden: Unsere Haibike Heroes


Sie sind die Helden einer neuen Ära. Besondere Menschen mit besonderen Geschichten, außergewöhnlich, mutig und inspirierend. Menschen, die sich früh aus der Deckung wagten, um sich einem neuen Sport zu verschreiben, zu einem Zeitpunkt, als viele ihn noch nicht einmal als solchen erkannt haben: unsere Haibike Heroes. Mit allen verbindet uns ein gemeinsames Ziel und nicht selten eine Freundschaft.

Haibike Hero Sam Pilgrim

Sam Pilgrim

Der Bike-Profi startete seine Dirt Jump Karriere schon früh im Alter von 14 Jahren. Seitdem fährt er bei internationalen Wettbewerben ganz vorne mit: 2011 gewann er den Red Bull District Ride in Nürnberg, 2013 holte er den Gesamtsieg bei der Freeride Mountainbike World Tour. 
Haibike Hero Andi Wittmann

Andi Wittmann

Er ist einer der weltbesten Dirt-Biker, hält den Hochsprung-Weltrekord, organisiert Bike-Events und ist so fit, dass er ins Enduro-Renngeschehen einsteigen will. Nach einem Horror-Sturz sieht er seine Füße und sein Sportlerdasein komplett zerstört. Beim zähen Kampf zurück aufs Bike entdeckt er das von ihm zuvor arg gescholtene eBike.  

Haibike Hero Max Semsch

Maximilian Semsch

Er steigt nach dem Abitur aufs Fahrrad und radelt einfach so von München nach Singapur. Ohne Training, ohne große Vorbereitung. Seine zweite Tour führt ihn nach Australien, genauer gesagt: rund herum. Es wird mit 16.000 km die bis dahin längste eBike-Tour.